• SHOP IM LADEN
  • EXPRESS DELIVERY
  • CLICK & COLLECT

FAMILY ESSENTIALS KIT - ÄTHERISCHE ÖLE - AROMATHERAPIE

DOTERRA DOTERRA FAMILY ESSENTIALS KIT - ÄTHERISCHE ÖLE - AROMATHERAPIE

€196,00

Produktbeschreibung

DoTerra FAMILY ESSENTIALS KIT - AROMATHERAPIE MIT ÄTHERISCHE ÖLE

Gift Box mit zehn verschiedenen ätherische Öle. Enthält jeweils 5ml: Lavendel, Zitrone, Pfefferminze, Melaleuca, Oregano, Weihrauch, Deep Blue, doTERRA Air, ZenGest und doTERRA OnGuard.

AROMATHERAPIE
Da sich flüchtige aromatische Verbindungen schnell durch die Luft bewegen, können Sie den Duft erleben, wenn die Verbindungen direkt mit den Sensoren in Ihrem Gehirn interagieren. Bislang wurden über 3.000 Arten von flüchtigen aromatischen Verbindungen entdeckt. Gut zu wissen also, dass diese Verbindungen den Nutzen, das Aroma und die Art jedes ätherischen Öls stark beeinflussen. Aufgrund seiner einzigartigen chemischen Zusammensetzung variiert jedes ätherische Öl von Art zu Art und sogar von Pflanze zu Pflanze. Das empfindliche Verhältnis der aromatischen Bestandteile eines jeden ätherischen Öls macht es einzigartig und verleiht ihm besondere Vorteile.

Zunächst einmal sollte man wissen, dass nicht alle ätherischen Öle gleichwertig hergestellt werden. Die Reinheit eines Öls kann je nach geografischer Lage, Destillationsmethoden, Wetter und anderen Faktoren variieren. Und ganz egal wie sorgfältig eine Pflanze ausgewählt, gepflegt und geerntet wurde, kann die Qualität ihres ätherischen Öls während des Destillationsprozesses entweder erhalten oder zerstört werden. Durch die Liebe zum Detail und die Präzision, die bei der Destillation notwendig sind, wird sie weniger zu einem Prozess als vielmehr zu einer Kunstform. Destillateure müssen präzise sein und sorgfältig auf Ernteverfahren, Temperaturen, Destillationsdauer, Druckverhältnisse usw. achten.

Über DoTerra
Gegründet im Jahr 2008 von einer Gruppe von Gesundheits- und Business-Spezialisten, hat sich dōTERRA zum Ziel gesetzt, der Welt die reinsten, wirkungsvollsten und effektivsten ätherischen Öle der Welt anzubieten.

Durch wissenschaftliche Innovationen und unübertroffene Qualitätsprüfungen bieten wir CPTG Certified Pure Tested Grade™ ätherische Öle und andere natürliche Lösungen für die ganze Familie.
Unsere CPTG Certified Pure Tested Grade ätherischen Ölprodukte bieten natürliche Lösungen für Sie und Ihre Lieben. Unsere Mission ist es, mit verantwortungsbewusster und nachhaltiger Beschaffung das Leben Ihrer Familie und anderer Familien auf der ganzen Welt zu verbessern – mit jedem einzelnen doTERRA Kauf.

The doTERRA Healing Hands Foundation® brings healing and hope to the world by providing global communities with the tools needed to become self-reliant. Once the Foundation was firmly established in the United States, doTERRA has carried the culture of doTERRA Healing Hands around the globe by supporting and encouraging numerous projects, programs, and initiatives.

Äußerliche Anwendung

Die äußerliche Anwendung ätherischer Öle ist sehr wirkungsvoll. Da ätherische Öle eine geringes Molekülgewicht haben und fettlöslich sind, können Sie leicht in die Haut eindringen. Nachdem Sie in die Haut eingedrungen sind, bleiben Sie in der jeweiligen Region und wirken dort lokal.

Auch wenn ätherische Öle leicht von der Haut aufgenommen werden, kann die Aufnahmefähigkeit noch erhöht werden. Eine sanfte Massage erhöht die Durchblutung des jeweiligen Bereichs, so werden die Wirkstoffe besser im Körper verteilt. Verwenden Sie ein Trägeröl, dass die Aufnahme erhöhen kann. Besonders in Bereichen, wo Ihre Haut trocken oder schuppig ist. So wird die Haut befeuchtet und das Öl verdunstet nicht so schnell.

Um die Wahrscheinlichkeit einer Hautirritation zu verringern, ist es ratsam ein Trägeröl (z.B. fraktioniertes Kokosöl) zu verwenden. Dies gilt vor allem für junge und empfindliche Haut, bei der ersten Verwendung eines Öls oder wenn es sich um ein sehr starkes Öl handelt. Normalerweise gilt die Empfehlung einen Tropfen ätherisches Öl mit drei Tropfen Trägeröl zu mischen.

Es ist besser, täglich mehrere kleine Dosen aufzutragen, als einmal täglich eine große Menge. Beginnen Sie mit der kleinstmöglichen Dosis (1-2 Tropfen). Eine äußerliche Anwendung kann je nach Bedarf alle 4-6 Stunden wiederholt werden. Da jeder Mensch einzigartig ist, ist auch die Dosis nicht immer gleich. Sie hängt von der Größe, dem Gewicht und dem allgemeinen Gesundheitszustand ab.

Körperregionen, an den die lokale Anwendung ätherischer Öle besonders wirksam ist

  • Hals, Nacken
  • Stirn und Schläfen
  • Brust und Unterleib
  • Arme, Beine, Fußsohlen

Weitere wirksame Methoden der äußeren Anwendung  

  • Einige Tropfen in ein warmes Bad geben.
  • Einige Tropfen Öl auf eine heiße oder kalte Kompresse (feuchtes Tuch) geben und dann auf den gewünschten Körperbereich legen.
  • Fügen Sie Ihrer Körper- oder Feuchtigkeitspflege etwas Öl bei und tragen Sie sie dann auf die Haut auf.

Sensible Bereiche, die Sie vermeiden sollten:

  • Einige Bereich im Gesicht, z.B. Bereich um die Augen
  • Augen und Gehörgang
  • Offene, brüchige oder auf andere Weise verletzte Haut

Innerliche Anwendung (Einnahme)
Bestimmte ätherische Öle werden traditionell zur Zubereitung von Speisen verwendet und können als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt werden. Sie unterstützen eine Reihe von Funktionen, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Wenn Sie etwas Zimt auf Ihre Haferflocken geben, eine Tasse Pfefferminztee trinken oder frischen Basilikum auf Ihre Spaghetti geben, nehmen Sie flüchtige aromatische Verbindungen ätherischer Öle zu sich.

Ätherische Öle tragen zu Ihrer Gesundheit bei, Sie geben Speisen zudem Geschmack und intensivieren das Aroma. In konzentrierter Form kann ätherisches Öl als gezieltes, wirksames Nahrungsergänzungsmittel genutzt werden. Aufgrund der hochentwickelten physiologischen Prozesse, die in unserem Körper stattfinden, ist die innere Einnahme eine sehr sichere und wirksame Form der Anwendung.

Ätherische Öle, die als Nahrung aufgenommen werden, gehen durch die Blutbahn direkt in den Magen-Darm-Trakt. Von dort werden sie in den restlichen Körper transportiert. Da ätherische Öle fettlöslich sind, werden sie schnell zu allen Körperorganen transportiert, auch ins Gehirn. Ätherische Öle werden schließlich, so wie alles was wir zu uns nehmen, von der Leber und anderen Organen verstoffwechselt und schließlich ausgeschieden.

Die Zusammensetzung ätherischer Öle ist hochkomplex. Jeder Bestandteil besitzt einzigartige biochemische Eigenschaften, die mit Zellen und Organen auf unterschiedliche Weise reagieren. Auch wenn die Mechanismen heute noch nicht völlig verstanden werden, so sind die positiven Resultate sichtbar. Der Körper kann jedoch nur eine gewisse Menge an ätherischen Ölen vertragen.

Um Vergiftungen zu vermeiden, müssen Empfehlungen und Richtlinien unbedingt eingehalten werden.

Weitere wirksame Methoden der inneren Anwendung

  • Verwenden Sie ätherisches Öl zum Backen und Kochen, um frische oder getrocknete Kräuter zu ersetzen.
  • Bedenken Sie, dass ätherisches Öl viel wirksamer ist, als trockene oder frische Kräuter. Nehmen Sie deshalb anfangs nur eine sehr kleine Menge.
  • Bei sehr starken Ölen ist es oft besser, sie mit einem Zahnstocher zu dosieren, als einen ganzen Tropfen zu nehmen (tauchen Sie das saubere Ende eines Zahnstochers in das Öl und streichen Sie es dann ins Essen).





Related articles
anmelden

Passwort vergessen?

  • Alle Ihre Bestellungen und Rücksendungen an einem Ort
  • Der Bestellvorgang ist noch schneller
  • Ihr Einkaufswagen wird immer und überall gespeichert

vergleichen0

South Embassy / - Bewertungen @
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »